Cover von Das Vermächtnis der Familie Lagerfeld wird in neuem Tab geöffnet

Das Vermächtnis der Familie Lagerfeld

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Koschyk, Heike (Verfasser)
Verfasserangabe: Heike Koschyk
Jahr: 2022
Verlag: München, Goldmann
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

MediengruppeInteressenkreisBarcodeStandorteStandort 2StatusFristVorbestellungen
Mediengruppe: Belletristik Interessenkreis: Familie, Zeitgeschichte Barcode: 268232 Standorte: Kosch 2 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Hamburg 1925: Otto Lagerfeld steht am Grab seiner geliebten Frau Theresia auf dem Ohlsdorfer Friedhof. Ihn quälen Trauer und die Ungewissheit über das Schicksal seiner Familie. Wird sein Bruder Paul zur Vernunft kommen und Verantwortung übernehmen? Kann er selbst seiner Tochter Thea eine sichere Zukunft bieten? Und was wird aus der Marke Glücksklee, wenn er keine Investoren für die neue Fabrik findet? Otto stürzt sich in die Arbeit. Auf einer Berlinreise stößt er mit der jungen, ehrgeizigen Elisabeth zusammen. Zum ersten Mal seit Theresias Tod fühlt er sich unbeschwert. Doch Elisabeth ist nicht leicht zu beeindrucken, und auf Otto wartet in Hamburg eine tragische Nachricht …

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Koschyk, Heike (Verfasser)
Verfasserangabe: Heike Koschyk
Jahr: 2022
Verlag: München, Goldmann
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Familie, Zeitgeschichte
ISBN: 978-3-442-20633-9
Beschreibung: Originalausgabe, 1. Auflage, 490 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Belletristik