Cover von Das Schicksal der Blankenburgs wird in neuem Tab geöffnet

Das Schicksal der Blankenburgs

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Berg, Eric (Verfasser)
Verfasserangabe: Eric Berg
Jahr: 2022
Verlag: München, blanvalet
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

MediengruppeInteressenkreisBarcodeStandorteStandort 2StatusFristVorbestellungen
Mediengruppe: Belletristik Interessenkreis: Familie, Zeitgeschichte Barcode: 268575 Standorte: Berg 2 Standort 2: Status: Im Umlauf Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Frankfurt 1936: Nach harten Jahren scheint sich das Schicksal der Familiendynastie der Blankenburgs wieder zum Besseren zu wenden. Die Streitigkeiten zwischen den Schwestern Ophélie und Elise sind beigelegt, der französische Zweig der Porzellanmanufaktur unter der Leitung von Ophélies Mann prosperiert, und auch im Königsteiner Stammhaus führt Elise erfolgreich die Geschäfte. Doch dann bricht Krieg über Europa und die Blankenburgs herein.
Die Verbindungen zum französischen Zweig der Familie reißen ab, und die persönlichen sowie ideologischen Gräben innerhalb der Familie vertiefen sich erneut: Der ungeliebte uneheliche Neffe Tankred steigt als strammer Genosse in der Gestapo weiter auf, und ein grauenvoller Verrat bringt ein Familienmitglied in tödliche Gefahr.
Bevor der Krieg endet, werden Intrigen, Verrat, Liebe und Hass die Mitglieder der Familie Blankenburg weiter auseinanderreißen, andere zusammenschweißen - Allianzen werden geschlossen und wieder gebrochen, die einstigen Verlierer werden hoch steigen, die vermeintlichen Gewinner werden tief fallen.

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Berg, Eric (Verfasser)
Verfasserangabe: Eric Berg
Jahr: 2022
Verlag: München, blanvalet
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Familie, Zeitgeschichte
ISBN: 978-3-7645-0777-0
Beschreibung: 1. Auflage, 564 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Belletristik