Cover von Töchter der Hoffnung wird in neuem Tab geöffnet

Töchter der Hoffnung

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lamballe, Marie (Verfasser)
Verfasserangabe: Marie Lamballe
Jahr: 2020
Verlag: Köln, Lübbe
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

MediengruppeInteressenkreisBarcodeStandorteStandort 2StatusFristVorbestellungen
Mediengruppe: Belletristik Interessenkreis: Familie, Zeitgeschichte Barcode: 268217 Standorte: Lamb 3 Standort 2: Status: Entliehen Frist: 23.12.2022 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Wiesbaden, 1959. Hilde Koch, die neue Chefin des Café Engel, kämpft tapfer gegen einen Konkurrenten, der mit Tanzabenden immer mehr Gäste anlockt. Ihr Ehemann Jean-Jacques ist ihr dabei keine große Stütze, seit er seinen Traum vom eigenen Weingut wahrgemacht hat. Als der neue Konditor des Cafés Hilde heftig umwirbt, wird ihre Ehe auf eine harte Probe gestellt. Für Hildes Bruder Wilhelm eröffnen sich derweil ganz neue Horizonte, denn die boomende Filmindustrie lockt mit verführerischen Angeboten.

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lamballe, Marie (Verfasser)
Verfasserangabe: Marie Lamballe
Jahr: 2020
Verlag: Köln, Lübbe
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Familie, Zeitgeschichte
ISBN: 978-3-404-17917-6
Beschreibung: Originalausgabe, 493 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Belletristik